Balkonbauern & Stadtgärtner

Nutzpflanzenhaltung im urbanen Raum

07 April
1Comment

Balkonbäuerin 2014

Die Wettbewerbs-Pflanze für 2014 war wirklich schwierig zu finden und ist dann doch die ganz bekannte, alltägliche – man könnte fast schon sagen langweilige ;) Vertreterin der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae) geworden.

DIE ZUCCHINI!!!

Sie ist natürlich alles andere als langweilig, allein schon wegen der vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten. Außerdem stellt sie schon ziemliche Ansprüche, die am Balkon nicht allzu leicht zu erfüllen sind.

Die Saatgutausgabe erfolgt ab 8. April und ab dann darf jede/r loslegen – natürlich nur nach ganz strengen Regeln:

  1. Es werden 3 Samen ausgegeben, aber nur 2 Pflanzen dürfen am Wettbewerb teilnehmen. Sollten bei jemanden alle 3 Samen aufgehen, ist das sehr schön aber es muss eine weggegeben werden.
  2. Tauschhandel ist erlaubt (falls jemand weniger Erfolg mit der Saat hat).
  3. Jeder kann Pflanzgefäß selbst wählen, genauso wie Erde, Dünger, etc.
  4. Gewertet wird nach Stück und jede Zucchini muss eine Mindestlänge von 12 cm haben (ohne Blüte natürlich ;)). Das muss mit Foto (an der Pflanze und Lineal) dokumentiert werden.

Dieses Jahr sind wir auch wieder mehr geworden :) was uns sehr freut. Für alle die’s noch nicht wissen – der/die Verliererin muss die Domaingebühr für das nächste Jahr zahlen.

Na dann meine lieben MitstreiterInnen – Viel Glück!

 

One Response to “Balkonbäuerin 2014”

  1. Paul sagt:

    Klingt spannend! Beim Erbsenwettbewerb mache ich gerne mit! Tolle Website.. weiter so!

Place your comment

Please fill your data and comment below.
Name
Email
Website
Your comment